Kinderfotos im Netz

Gastbeitrag: frau_kopfsalat

Dein Körper gehört nur Dir!

Wir machen uns Gedanken um Kinderfotos fremder Menschen im Netz – aber nicht darüber, dass wir unser Kind drängen, zu Onkel Otto auf den Schoß zu klettern, was es auf unser drängen hin widerwillig tut, weil der Onkel das doch so gern hat. Während wir gar nichts böses ahnen spielen sich in Otto’s Gedanken für uns undenkbare Phantasien ab, wir vertiefen uns wieder in unser tun – nichts böses ahnend. Und der Onkel berührt unser Kind währenddessen unsittlich, natürlich nur versehentlich- aber wir bemerken nichts.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Und das Kind? Es hält aus, fühlt sich nicht wohl – aber Onkel Otto hat es doch so gern und Mama und Papa? Die reagieren gar nicht auf Hilfe suchende Blicke- stattdessen unterhalten sie sich angeregt über die Nachbarin 3 Häuser weiter, die es wagt schlimmes zu tun – sie zeigt nämlich ihre Kinder im Netz. Sowas würden Mama und Papa niemals tun – um ihr Kind, welches immer noch unsittlich von Onkel Otto berührt wird, während in seiner Phantasie ein buntes Programm abläuft zu schützen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Unser Familienleben findet zu großteilen offline statt – dennoch sind wir im Internet, mit Kindern, mit Gesicht. Anstatt sie zu verstecken lernen sie eines und das ganz bewusst – Ob Online, oder Offline: DEIN Körper gehört nur DIR! ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Wir zeigen Dich nicht, nicht ausreichend bekleidet, nicht in Situationen, die Dir unangenehm sein können – Du musst Dich nicht zeigen, wenn es Dir unangenehm ist und Du musst Dich nicht berühren lassen, wo es Dir nicht gefällt. Es ist DEIN Körper- DEINE Grenze! ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Es ist die freie Entscheidung eines jedem einzelnen, seine Kinder zu zeigen, oder auch nicht zu zeigen – aber bedenkt, dass ihr sie nicht schützt, in dem ihr sie im Netz hinter Stickern versteckt, aber gleichzeitig Eure Standorte übermittelt. Und denkt auch Offline daran, sie darin zu bestärken, für ihre Grenzen einzustehen- auch, wenn Onkel Otto enttäuscht ist! ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Schütz Eure Kinder auf ganzer Ebene und greift nicht andere an, wo ihr selbst die größte Angriffsfläche bietet…

Ein Bild allein kann im Darknet landen, besonders dann, wenn es „zu viel“ Haut zeigt, aber den Schlüssel zum Haus liefert ihr auch ohne Gesicht – über Informationen und Ortsangaben, die unter wahnsinnig vielen Beiträgen zu finden sind!

Ihr wollt Eure Kinder schützen – dann tut es, auf ganzer Ebene.

Instagram: https://www.instagram.com/frau_kopfsalat/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s